Charging Alliance: 4.173 neue öffentliche Ladesäulen wurden im Mai hinzugefügt, 59,5 % mehr als im Vorjahr

Am 11. Juni zeigten die von der China Charging Union veröffentlichten Daten offiziell, dass die Mitgliedseinheiten der Allianz im Mai 2018 insgesamt 266.231 öffentliche Ladesäulen meldeten und durch die Mitglieder der Allianz die Fahrzeugstapel mit 441.422 beprobt wurden Teile von Informationsdaten.Insgesamt kamen etwa 708.000 Chargiersäulen zum Einsatz.

In Bezug auf öffentliche Ladesäulen gibt es 116761 AC-Ladesäulen, 84174 DC-Ladesäulen und 65296 integrierte AC- und DC-Ladesäulen.Im Mai 2018 wurden 4.173 öffentliche Ladesäulen hinzugefügt als im April 2018. Von Mai 2017 bis April 2018 wurden jeden Monat etwa 8.273 öffentliche Ladesäulen hinzugefügt, und im Mai 2018 betrug die Wachstumsrate 59,5 %.

2257392-1

Die Zahl der großen Betreiber im Land erreichte 16 (die Zahl der Ladeeinrichtungen >=1000), und das besondere Potenzial war das erste.110.857 Ladesäulen wurden gebaut, gefolgt vom State Grid und 56.549 Ladesäulen.

Die zehn wichtigsten öffentlichen Ladesäulen in der Verwaltungsregion der Provinz sind: 40.663 in Peking, 34.313 in Shanghai, 32.701 in Guangdong, 27.586 in Jiangsu, 20.316 in Shandong, 12.759 in Zhejiang, 11.555 in Tianjin und 11.232 in Hebei., 10.757 in Anhui und 7.527 in Hubei.

Die Zahl der öffentlichen und privaten Lademöglichkeiten in Provinzen, Landkreisen und Städten nahm stetig zu, und die Menge an Ladestrom nahm leicht zu und blieb im Wesentlichen auf dem Niveau des Vormonats

2257393-2

Die nationale Ladeleistung konzentriert sich hauptsächlich auf das Pearl River Delta, das Yangtze River Delta und die zentralen und westlichen Regionen.Peking wird hauptsächlich von privaten Personenkraftwagen dominiert;Der Stromfluss in Guangdong, Shaanxi, Jiangsu, Shandong, Hubei, Sichuan und Fujian erfolgt hauptsächlich mit Bussen.Zum Einsatz kommen vor allem Spezialfahrzeuge, ergänzt um Personenkraftwagen;Shanxis Stromfluss basiert hauptsächlich auf Taxis, ergänzt durch Personenkraftwagen.Der Stromverbrauch von Spezialfahrzeugen wie Elektrobussen und Mietwagen ist offensichtlich.

Die Top-Ten-Provinzen und -Städte in Bezug auf die Ladeleistung haben einen Stromverbrauch in acht Provinzen und Städten, der hauptsächlich von Elektrobussen und -taxis beigesteuert wird.Unter ihnen lag die Provinz Guangdong mit 320,29 Millionen kWh an der Spitze.

2257394

Stand Mai 2018, durch die Mitglieder der Allianz der Fahrzeughersteller (BYD, SAIC, BAIC, Jianghuai, Tesla, Changan, Geely, Chery, Dongfeng Electric, Dongfeng Nissan, Guangzhou Automobile, FAW, Zhidou) Musterhaufen Die Informationsdaten wurden 441.422, und der Anteil an ausgefallenen Ladesäulen betrug 31,04 %.Darunter betrug der Anteil der Ladesäulen, die aufgrund „Gruppenbenutzer bauen ihre eigenen Säulen“ nicht gebaut werden konnten, 16,27 %, was aufgrund „der Immobilie im Wohngebiet nicht kooperierte“ nicht erreicht wurde.Der Anteil gebauter Ladesäulen lag bei 4,75 %.Der Anteil der Ladesäulen, die aufgrund „kein fester Stellplatz im Wohngebiet vorhanden“ nicht gebaut werden konnten, lag bei 2,56 %.Der Anteil der Ladesäulen, die wegen „Laden über dedizierte Stationen“ nicht gebaut werden konnten, lag bei 2,60.%, aufgrund der Tatsache, dass „am Arbeitsplatz kein fester Stellplatz vorhanden ist“, liegt der Anteil der Ladesäulen, die nicht gebaut werden konnten, bei 0,7 %.Der Anteil der Ladesäulen, die wegen „Schwierigkeiten beim Laden von Strom am Wohnort“ nicht gebaut werden konnten, lag bei 0,17 %.


Postzeit: 20. Juli 2020